Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Falk | Smogsehnsucht | 21.02.1017

21. Februar 2017 @ 20:00

10€ – 12€

Nach einem ersten Album in Eigenregie veröffentlicht Falk seit 2012 beim Schweizer Ahuga!- Label, Heimstatt zahlreicher Talente rund ums Liedermachen. Sein aktuelles Album „Smogsehnsucht“ weist ihn dabei jedoch als differenzierteren Künstler aus als seine bisherigen Platten es erahnen liessen – es zeigt Falk als Liedermacher und gleichzeitig als einen Grenzgänger, dessen Songwriting die verschiedensten Strömungen unterliegen: Ein Lyriker der Ironie mit Zügen Robert Gernhardts („Borderline“), ein melancholischer Songpoet mit Sven Regener Attitüde („Egal“), und insgesamt einfach ein Charakterkopf wie ihn die politische Korrektheit zugunsten bleichen Konformismus schon lange nicht mehr zuzulassen schien. Mal kraftvoll, mal melancholisch mit Gitarre instrumentiert, seine Musik transportiert immer die Direktheit seiner Message. Auch die reduzierten Arrangements, die hier und da mal eine Mundharmonika oder ein Piano aufblitzen lassen, unterstreichen die subversive Kraft seiner Lieder. Bedarf es bei all dem einer masochistischen Ader, um Falk voll geniessen zu können? Vielleicht, doch es sei versprochen: Er beleidigt aufs Charmanteste, er pöbelt so unfassbar liebevoll und ist er niveaulos, dann nur auf allerhöchstem Niveau. Derb wie ein niederländisches Sittengemälde und so real und melancholisch wie der Dreck in den Großstädten – Falk ist der Songpoet, an dem zur Zeit kein Vorbeikommen ist. Falk im Theater im Pädagog – am 21. Februar 2017, ab 20:00 Uhr. Einlass wie immer eine Stunde zuvor. Eintritt für Studenten 10, für ausgewachsene Kinder 12€.!

Zum Programm

Details

Datum:
21. Februar 2017
Zeit:
20:00
Eintritt:
10€ – 12€
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Veranstalter