Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

11.6.22 20 Uhr „Der lyrische Theodorakis“ Ein Konzert zum Gedenken an Mikis Theodorakis

11. Juni @ 20:00 - 22:00

Der lyrische Theodorakis

Wer glaubt es könnte einen rein lyrischen Theodorakis geben der irrt.Auch im lyrischen was in der Musik anklingt suchte er sich Texte berühmter griechischer Dichter mit viel Politik drin. Wie z.B. in dem sehr berühmten Lied „Arnisis“was auf deutsch soviel wie Entsagung oder auch Verleugnung bedeutet. Es ist besser bekannt unter dem Titel „Sto Perigali.Dieses Lied wurde während der Militärdiktatur zur Hymne des heimlichen Widerstands.Wer glaubt das es dafür geschrieben wurde der irrt. Miki Theodorakis hat von dem berühmten griechischen Dichter und Literaturnobelpreisträger Jorgos Seferis den Text entliehen, der schon 1931 geschrieben wurde, und über die Vertreibung aus Kleinasien erzählt aber als Metapher wunderbar gefühlsmässig die Seele der Menschen zur Zeit der Militärdiktatur traf.Neben diesem Text vertonte Theodorakis auch das Gedicht „Varka sto Jalo“was soviel heisst wie Boot auf dem Meer. An diesem Abend kommen natürlich noch Lieder anderer griechischer Dichter die Theodorakis vertont hat zum Vortrag. Wie z.B. Rosenwasser von Nikos Gatsos oder Faedra von seinem Sohn Jannis der in die Fussstapfen des Vaters getreten ist.Musikalisch gestaltet wird dieser Abend mit einem extra für dieses Konzert zusammengestelltes Ensembles von Jannis Karis der der musikalische Leiter der bekannten griechischen Band Prosecchos ist.

Details

Datum:
11. Juni
Zeit:
20:00 - 22:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

Theater im Pädagog
Pädagogstraße 5
Darmstadt, Hessen 64283 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
061516601306

Veranstalter

TIP-Sommergarten