Der letzte Gang
Ein Gruseldinner

Ein Theaterdinner mit komödiantischen
und gruseligen Elementen, feierlicher Kulisse und einem Hochzeitsessen in 3 Gängen.

Die Hochzeit ist der schönste Tag im Leben einer Braut. Oder? Lina und Ben heiraten. Das Essen nach der Trauung findet in einem malerischen Gewölbekeller statt, mit Feuerschein, Musik und festlich gekleideten Kellnern. Für Lina erfüllt sich ein lang gehegter Traum und alles soll perfekt sein. Das ihre beste Freundin Mallory ihre Trauzeugin wird, stand für Lina außer Frage, schließlich stellte die langjährige gute Freundin ihres Verlobten das Paar einander erst vor. Lina kann ihr Glück kaum fassen. Doch irgendetwas nagt an ihrem Glück. Die perfekte Hochzeitskulisse bekommt Risse. Kann die Hochzeitsplanerin alle Schwierigkeiten bewältigen oder wird aus der Perfektion perfektionistischer Kontrollsucht? Sind die tiefen Blicke zwischen Mallory und Ben wirklich nur platonisch? Und was ist mit den Kellnern, die sich immer seltsamer verhalten? Die Feier, die so fröhlich begonnen hat, wird immer mehr zur Belastungsprobe für Braut, Bräutigam und Trauzeugin. Werden alle heil aus dem Abend hervorgehen? Der letzte Gang entscheidet.

Termine: Sonntag, 13.10. um 18:00 Uhr, Donnerstag, 24.10. um 19:00 Uhr, sowie am Sonntag, 27.10. um 18:00 Uhr

Eintritt: 35,- € normal, 32,- € ermässigt, Hda-Studenten zahlen nur das Essen 25,- €, die Vorführung ist frei.

Weitere Informationen zum 3-Gänge-Menü und zur Anmeldung finden sie unter:

Karten kaufen

Der letzte Gang?
Gruseldinner

Im Oktober 2019
Beginn: 18:00 oder 20:00 Uhr
Eintritt: 35,- / 32,- / 25,- €

Karte kaufen