Alle Veranstaltungen bis auf Weiteres ausgesetzt

Liebe Gäste und Freunde des Theaters im Pädagog (TIP), wir müssen leider alle Veranstaltungen wegen der Corona-Pandemie vorerst bis zum 30.04.2020 aussetzen bzw. verschieben. Das tun wir schweren Herzens, aber die Gesundheit unseres Publikums, der Künstler und des Personals sind uns wichtig.
Bereits verkaufte Karten behalten ihre Gültigkeit, können umgebucht und für geplante Veranstaltungen im Herbst verwendet werden – Ersatztermine bzw. neue Programmpunkte werden auf unserer Homepage, wie auch auf Facebook bekanntgegeben.
Da diese Schließungen eine große wirtschaftliche Auswirkung für das Theater im Pädagog (und alle Freischaffenden) haben wird, sind wir auf Euer Verständnis und Eure Unterstützung angewiesen. Wir bedanken uns dafür bei Euch schon heute. Haltet uns die Treue! Wir planen derzeit ein paar kleine Online-Überraschungen für Euch.
Wenn Ihr uns helfen wollt:
- Kauft Gutscheine für unser Theater (für die Vorstellungen unseres neuen Stücks im November/Dezember)
- Fordert die Rückerstattung Eurer Tickets nicht sofort zurück, besprecht mit uns, wie und wann Ihr sie im Herbst nutzen könnt.
Tickets für die Veranstaltungen unserer beliebten Americana-Reihe behalten ihre Gültigkeit und können für die geplanten Veranstaltungen im Herbst genutzt werden.
Wenn ihr auf den Betrag von abgesagten Vorstellungen verzichten könnt, helft ihr uns sehr.
Wir werden Euch über diese Homepage auf dem Laufenden halten und bedanken uns für Eure Treue.
Bleibt gesund und steht zusammen.
Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen im Theater im Pädagog.
Herzlichst,
Klaus Lavies und Team

Button Text