Schluss mit dem Theater

Das Theater im Pädagog hat sich in diesem Jahr ein eigenes Stück auf den Leib geschrieben: In "Schluss mit dem Theater" geht es um einen Theaterdirektor, der aufgeben will, weil die Schauspieler die miserabelste Version von Romeo und Julia geben, die man sich vorstellen kann. Der Verzweiflung nahe, entdeckt er unterschiedliche Talente bei seinem Personal und plant mit ihnen eine orginelle Revue. In einem Casting zeigt jeder was er kann und am Ende kommt eine unkonventionelle Version von Romeo und Julia wieder ins Programm _ aber diesmal mit Happy End auch für das Theater selbst. Es wird gesungen gerauft getanzt, und jongliert bis das Theater aus allen Nähten platzt.

Das meint die Presse

Premiere: Samstag, 9.11.2019, 20:00 Uhr
Termine: 16.11. und 28.12. jeweils 20 Uhr
Termine: 17.11. und 24.11., jeweils 18 Uhr

Ein Blick hinter die Kulissen

Schluss mit dem Theater
Vom Pädagog und im Theater im Pädagog
Verschiedene Vorstellungen in 2019
Beginn: 18:00 oder 20:00 Uhr
Eintritt: 15,-/12,- €

Karte kaufen